1. Zuhause
  2. WAVE-Verwaltung
  3. Erste Schritte
  4. Erste Schritte mit WAVE Broadband

Erste Schritte mit WAVE Broadband

Wenn Sie kürzlich ein WAVE-Konto (entweder als Testkonto oder als kostenpflichtiges Konto) eingerichtet haben und ein Kunde sind, enthält dieses Thema erste Anweisungen zum Konfigurieren Ihres Kundenkontos für den Breitbandbetrieb. Wenn Sie die Schritte in diesem Abschnitt ausgeführt haben, sind mehrere Geräte (Smartphones) für die Kommunikation mit der WAVE-Anwendung für Android oder iOS bereit.

  • SCHRITT 1: Benutzer hinzufügen
  • SCHRITT 2: Gesprächsgruppe(n) erstellen
  • SCHRITT 3: Benutzer und Gesprächsgruppen verknüpfen
  • SCHRITT 4: WAVE Mobile Communicator-Clients installieren
  • SCHRITT 5: Melden Sie sich bei WAVE an
  • SCHRITT 6: Testübertragung

SCHRITT 1: Benutzer hinzufügen

  1. Wählen Sie auf der Startseite das Menü Benutzer aus und klicken Sie auf Benutzer Taste.
  2. Klicken Sie auf Nutzer hinzufügen
  3. Fügen Sie die folgenden Informationen hinzu:
    (Hinweis: Der Text im obigen Bild ist ein Beispiel).

    1. Geben Sie in Anzeigename den Namen des Benutzers ein, wie er anderen WAVE-Benutzern auf WAVE-Clientgeräten angezeigt wird.
    2. Führen Sie in Telefonnummer Geben Sie die Telefonnummer des Benutzers ein.
    3. Geben Sie unter E-Mail optional eine E-Mail-Adresse für den Nutzer ein. Wenn Sie eine E-Mail-Adresse hinzufügen, muss diese im richtigen Format (Name + @ + Domäne + Erweiterung) vorliegen, d. h. benutzer@noreply.com.
    4. Lassen Sie da Kontrollkästchen Aktiv aktiviert, es sei denn, Sie möchten diesen Benutzer deaktivieren. Deaktivierte Benutzer können jederzeit aktiviert werden.
    5. Wählen Sie Tablet-Benutzer wenn der Benutzer hauptsächlich über ein Tablet-Gerät mit WAVE kommuniziert.
    6. Wählen Sie Portalzugriff zulassen wenn Sie möchten, dass sich dieser Benutzer anmelden und das WAVE Management Portal verwenden kann. Portalzugriff-Benutzer benötigen außerdem einen Benutzernamen und ein Passwort.
  4. Drücken Sie auf die Speichern Taste.

    Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 4, um mehrere Benutzer zum Testen zu erstellen. Notieren Sie die USERNAMEs und PASSWORDS und halten Sie sie für die Anmeldung bereit. Sie benötigen außerdem den Company Alias - den grauen Text, der nach dem USERNAME erscheint. (dh @ ABC123 im obigen Beispiel).

SCHRITT 2: Gesprächsgruppe(n) erstellen

  1. Klicken Sie auf Gesprächsgruppen.
    Der Bildschirm "Gesprächsgruppe" wird geöffnet.
  2. Klicken Sie auf das große Plus-Symbol, um eine neue Gesprächsgruppe zu erstellen.
  3. Führen Sie in Gesprächsgruppenname, einen Namen für die neue Gesprächsgruppe ein.
  4. Füllen Sie auf der Seite Wählen Sie ein Funksystem die Auswahl "Keine" für eine Nur-Breitband-Gesprächsgruppe. Sie können Gesprächsgruppen später bearbeiten, wenn Sie ein Funksystem hinzufügen oder entfernen müssen. Die Radio-/Gesprächsgruppenzuordnung wird in der Radio-Schnellstart-Konfiguration behandelt. Jetzt erstellen Sie eine Nur-Breitband-Gesprächsgruppe.
  5. Klicken Sie auf das grüne Häkchensymbol, wenn Sie fertig sind.

    Die neue Gesprächsgruppe wird auf der Seite angezeigt.

SCHRITT 3: Benutzer und Gesprächsgruppen verknüpfen

  1. Halten Sie im Bildschirm "Gesprächsgruppe" die Taste STRG gedrückt und klicken Sie auf die Benutzer auf der rechten Seite des Bildschirms.
  2. Ziehen Sie die ausgewählten Benutzer in das Gesprächsgruppen-Quadrat.

    Die Anzahl der Benutzer in der Gesprächsgruppe wird aktualisiert, um die Gesamtanzahl anzuzeigen.

    Ihre erste Gesprächsgruppe und Ihre Testbenutzer sind betriebsbereit.

SCHRITT 4: WAVE-Clients installieren

  1. Folgen Sie den Anweisungen in der E-Mail oder suchen Sie nach WAVE OnCloud Push-to-Talk im Laden.
  2. Laden Sie die Anwendung herunter und starten Sie sie.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, müssen Sie der Anwendung die Erlaubnis erteilen, Audio aufzunehmen, auf den Standort des Geräts zuzugreifen, auf Kontakte zuzugreifen, Telefonanrufe zu tätigen und zu verwalten sowie auf Fotos, Medien, Dateien zuzugreifen und SMS-Nachrichten auf Ihrem Gerät zu senden und anzuzeigen. WAVE erfordert Zugriff auf Ihre Kontakte, um sie vom Client aus anrufen zu können. WAVE erfordert Zugriff auf Ihr Telefon, um mit Ihren Kontakten zu telefonieren und die Minimierung bei eingehenden Mobilfunkanrufen zu bewältigen. WAVE erfordert Zugriff auf Mediendateien, um sie über die Anwendung zu übertragen.
  4. Optimieren Sie den Akku nicht, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Dies wird den Hintergrundbetrieb stören.
  5. Die Liste des Endbenutzer-Lizenzvertrag (EULA) wird angezeigt. Sie müssen den EULA lesen und akzeptieren, um den PTT-Dienst auf Ihrem Telefon zu aktivieren.
  6. Tippen Sie auf Ja, um die Aktivierung zu bestätigen.

    • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Aktivierungscode ein, den Sie von Ihrem Kunden oder Betreiber erhalten haben, um die PTT-Anwendung zu aktivieren. Dies sollte per E-Mail oder SMS an Sie gesendet werden. Wenn Sie keinen Aktivierungscode erhalten, wenden Sie sich an den Kunden, der dieses Konto besitzt, und bitten Sie ihn, einen Aktivierungscode für Sie zu generieren.
  7. Die WAVE PTT-Anwendung kontaktiert den Server, um vor dem Anmelden Kontakte und Gruppen abzurufen (falls vorhanden). Wenn Sie eine Informations- Mitteilung erhalten, dann gehen Sie zu Schritt 8. Wenn Sie keine Informationsmitteilung erhalten, fahren Sie mit Schritt 9 fort.
  8. Informations- Mitteilung: Wenn Ihre Telefonnummer nicht im System vorhanden ist, werden Sie aufgefordert, ein neues Testkonto zu erstellen.

    • Wenn Sie ein kostenloses Testkonto mit sich selbst als Kunde eröffnen möchten, klicken Sie auf Kostenloses Testkonto und folgen Sie den Anweisungen. Sie erhalten eine kostenlose Testlizenz für 30 Tage und können eigene Gesprächsgruppen erstellen und eigene Benutzer einladen.
    • Tippen Sie auf Kostenlose Testphase.
    • Geben Sie die erforderlichen Informationen ein und tippen Sie dann auf die "ANMELDEN"- Taste.
    • Geben Sie die Telefonnummern der einzuladenden Benutzer ein und klicken Sie dann auf die Taste EINLADEN. Sie können bis zu zehn Personen einladen. Sie erhalten SMS-Anweisungen, um sich als Benutzer bei Ihrem Konto anzumelden.
    • Tippen Sie auf die Schaltfläche ZUR STARTSEITE GEHEN um das WAVE-Kundenportal für Ihr Konto zu öffnen.
  9. Sobald die WAVE-Anwendung gestartet wird, haben Sie die Möglichkeit, das Lernprogramm anzuzeigen.

    Wenn Sie auf Lernprogramm überspringen tippen, werden Sie zur Anwendungs-Hauptseite weitergeleitet. Sie können das Lernprogramm jederzeit über das Menü starten.
  10. Sobald die Anwendung gestartet wird, sollte sie oben 'Verfügbar' anzeigen. Sie können jetzt den neuen WAVE Communicator verwenden.

SCHRITT 5: Übertragung testen

  1. Melden Sie sich mit einem anderen Gerät über den WAVE Mobile Communicator bei WAVE an.
  2. Füllen Sie auf der Seite Gesprächsgruppen auf den Namen einer Gesprächsgruppe.

    Der Bildschirm für die ausgewählte Gesprächsgruppe wird geöffnet.
  3. Wiederholen Sie dies mit dem anderen Gerät, damit Sie sich in derselben Gesprächsgruppe befinden.
  4. Halten Sie auf einem Gerät die Taste PTT gedrückt. Sie sollten einen kurzen Piepton hören. Sprechen Sie in Ihr Mikrofon. Das Audio sollte auf dem anderen Gerät deutlich ausgegeben werden und eine Aufzeichnung der Übertragung sollte im FEED-Bildschirm erscheinen.
Aktualisiert am Mai 20, 2019

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel

Brauchen Sie Unterstützung?
Sie können die Antworten, die Sie suchen, nicht finden? Machen Sie sich keine Sorgen, wir sind hier, um zu helfen!
SUPPORT KONTAKTIEREN

Hinterlasse einen Kommentar