1. Zuhause
  2. Funkinteroperabilität
  3. So fügen Sie Funk-Abonnenten hinzu

So fügen Sie Funk-Abonnenten hinzu

Abonnenten gibt es, um eine Funkgeräte-ID einem WAVE-Funksystem zuordnen. Dies ermöglicht Privatanrufe zwischen Breitband und Funkgeräten. Außerdem kann der Benutzer-Alias (Anzeigename) Broadband-Clients angezeigt werden, wenn das Funkgerät sendet.

Funksystem-Abonnenten zählen nicht zu Ihrer Lizenz. Sie können so viele wie nötig erstellen, um ein Funksystem zu integrieren. Funksysteme sind im Gesprächsgruppen-Bildschirm den Gesprächsgruppen zugeordnet. Es kann jeweils nur ein Funksystem mit einer Gesprächsgruppe verbunden sein.

In der folgenden Abbildung wurde TestRadioSystem1 mit Gesprächsgruppen 'Channel 1' und 'Channel 2' verknüpft. Wenn die Abonnenten von TestRadioSystem1 senden, werden ihre Audiosignale an die Breitbandbenutzer in beiden Gesprächsgruppen übertragen. Ebenso erhalten die Funk-Abonnenten die Übertragungen von den Gesprächsgruppen abhängig von der in jeder Gesprächsgruppe eingestellten Gesprächsgruppen-ID.

Beispielsweise ist Gesprächsgruppe 'Channel 2' auf Gesprächsgruppen ID 22 eingestellt.

Jedes Radio, das über WAVE Gateway an die Gesprächsgruppe 22 angeschlossen ist, sollte den Ton von Breitbandnutzern von Kanal 2 hören.

Einen Abonnenten hinzufügen
  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Funksystem.

    Die Seite "Funksysteme" wird geöffnet.
  2. Klicken Sie im zu bearbeitenden Funksystem auf die Bearbeiten Taste.

    Die Seite "Funksysteme" wird geöffnet.
  3. Klicken Sie im Abschnitt "Funk-Abonnenten" auf den Abonnentenliste Link.

    Die Seite "Abonnenten" wird geöffnet.
  4. Klicken Sie auf Abonnent hinzufügen.
  5. Um einen Funk-Abonnenten hinzuzufügen, geben Sie die folgenden Informationen ein:

    1. Belassen Sie den WAVE-Benutzer als Keiner, wenn Sie eine Funkeinheit hinzufügen.
    2. Führen Sie in Radio-Abonnentenname den Namen des Radioteilnehmers ein, wie er WAVE-Benutzern während PTT, Textempfang und privaten Anrufen angezeigt wird.
    3. Führen Sie in Einheiten-ID die ID des Funkgeräts ein, wie sie im angeschlossenen Funksystem vorkommt.
    4. Führen Sie in Datenschutzschlüssel einen Datenschutzschlüssel, der mit diesem Funksystem verwendet werden soll, sofern ein solcher konfiguriert wurde.
  6. Um einen WAVE-Abonnenten hinzuzufügen, wählen Sie zunächst den Namen des Benutzers aus, der als Abonnent aus der Liste WAVE-Benutzer hinzugefügt werden soll.

    Der Bildschirm aktualisiert die zuzuordnenden Felder.
  7. Ändern Sie die folgenden Felder:
    1. Führen Sie in Einheiten-ID die ID ein, die dieser WAVE-Benutzer zur Identifikation an das Funksystem sendet. Die von Ihnen eingegebene ID muss in den im Funksystem eingestellten Start-/Endbereich der WAVE Subscriber Radio ID liegen. Das WAVE-Portal erzwingt dies und benachrichtigt Sie mit einem Fehler, wenn Sie eine Einheiten-ID außerhalb des Bereichs verwenden oder wenn die von Ihnen eingegebene Einheiten-ID bereits verwendet wird.
    2. Wählen Sie Private Anrufe zulassen, um diesem WAVE-Benutzer zu erlauben, private Anrufe mit Funkabonnenten zu initiieren oder zu empfangen.
  8. Drücken Sie auf die Speichern Taste.
Aktualisiert am 3. April 2019

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel

Brauchen Sie Unterstützung?
Sie können die Antworten, die Sie suchen, nicht finden? Machen Sie sich keine Sorgen, wir sind hier, um zu helfen!
SUPPORT KONTAKTIEREN

Hinterlasse einen Kommentar